Platz schaffen und Geld verdienen

Millionen Käufer*innen suchen, was Sie nicht mehr brauchen.

Sie verkaufen gewerblich? Wir machen es Ihnen einfach

Wir bieten Ihnen effiziente Tools für die Verwaltung Ihres Warenbestands und Ihrer Bestellungen, zum Nachverfolgen Ihrer Verkäufe und Aufbau Ihrer Marke.
Mehr erfahren

Fragen & Antworten

  • Wie viel kostet es, bei eBay zu verkaufen?

    Wenn Sie privat verkaufen, zahlen Sie für das Einstellen generell keine Gebühr (gilt nicht für Boote, Fahrzeuge und Flugzeuge). Pro Monat können Sie eine bestimmte Anzahl an Angeboten ohne Angebotsgebühr einstellen. Sie können zusätzliche kostenpflichtige Optionen hinzufügen. Eine Verkaufsprovision fällt nur an, wenn Ihr Artikel verkauft wird. Mehr erfahren zu Gebühren

  • Wie erstelle ich ein eBay-Konto?

    Wählen Sie „Artikel einstellen” und wir helfen Ihnen, ein Konto zu erstellen. Bitte halten Sie Ihre Telefonnummer und Bankverbindung oder Kreditkartendaten bereit. Sie erhalten einen automatisierten Anruf oder eine SMS zur Bestätigung Ihrer Identität. Keine Sorge – Ihre Daten sind sicher bei uns. So sorgen wir dafür, dass eBay ein sicherer Marktplatz bleibt.

  • Welchen Schutz habe ich?

    Wenn Käufer*innen Sie ungerecht behandeln oder bewerten und auch bei Dingen, die außerhalb Ihrer Kontrolle liegen (Verzögerungen beim Versand, Probleme bei der Sendungsverfolgung, witterungsbedingte Verzögerungen), greift der Verkäuferschutz.

  • Wie lege ich meinen Verkaufspreis fest?

    Beim Einstellen geben wir Ihnen eine Empfehlung auf Basis ähnlicher verkaufter Artikel. Mit der Auswahl „Verkaufte Artikel” in der eBay-Suche können Sie auch selbst aktuelle Verkaufspreise ähnlicher Artikel herausfinden. Wie Sie den Preis des Artikels bestimmen, hängt davon ab, ob Sie Sofort-Kaufen-Angebot mit Festpreis oder Preisvorschlags-Option oder als Auktion anbieten.

  • Wie bezahlen Käufer*innen für meinen Artikel?

    Mit der neuen Zahlungsabwicklung werden automatisch alle Zahlungsmethoden angeboten. Ihre Einnahmen, abzüglich der angepassten Gebühren, werden direkt auf Ihr Bankkonto überwiesen, egal wie der Artikel bezahlt wird. Bankdaten müssen nicht mit Dritten geteilt werden.

  • Kann ich für meine Artikel auch Abholung anbieten, sodass ich sie nicht verschicken muss?

    Sie können Abholung anbieten, dann können Käufer*innen den Artikel persönlich abholen. Um die Transaktion sicherer zu machen, scannen Sie mit der eBay-App den QR-Code auf dem Handy der Käufer*innen für die Abholbestätigung.

  • Wie verschicke ich einen Artikel am besten?

    Wir geben Ihnen schon beim Einstellen Empfehlungen, basierend darauf, wie andere Verkäufer*innen ähnliche Artikel verschickt haben. Wenn der Artikel verkauft ist, können Sie direkt über eBay ein vorausgefülltes Etikett mit der Lieferadresse kaufen und die Sendung in Paketshops, Postfilialen oder an Packstationen abgeben. Es geht sogar ohne Drucker: Lassen Sie einfach den QR-Code des Versandetiketts einscannen und die Sendungsnummer wird automatisch hochgeladen.

  • Wie viel kostet es, den Artikel zu verschicken?

    Wir zeigen Ihnen Kosten passender Versandoptionen beim Einstellen. Nach dem Kauf bezahlt der/die Käufer*in die Versandkosten zusammen mit dem Artikelpreis. Sobald der Artikel bezahlt wurde, können Sie ein Versandetikett kaufen und den Artikel verschicken.

  • Was kann ich bei eBay verkaufen?

    Sie können bei eBay fast alles verkaufen, von gebrauchten oder sogar selbst angefertigten Artikeln bis hin zu unbenutzter Neuware. Bei manchen Produkten gibt es Einschränkungen, andere dürfen gar nicht verkauft werden. Mehr erfahren zu unzulässigen Artikeln

  • Wann und wie erhalte ich meine Auszahlungen?

    Wenn Sie sich für die tägliche Auszahlung entscheiden, sendet eBay die verfügbaren Auszahlungen innerhalb von 2 Werktagen nach der bestätigten Zahlung des/der Käufer*in an Ihre Bank. Wenn der Auszahlungstermin auf einen Feiertag fällt, führt eBay die Auszahlung am nächsten Werktag durch.